Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

/1_0/uploads/8068f95d-7f18-4cf0-8d5c-bcc215e44c18.jpg

Aktuelles

Natürlich steht Deine Führerscheinausbildung für uns immer an erster Stelle. Doch auch darüber hinaus hält unsere Fahrschule für Dich eine Vielzahl zusätzlicher attraktiver Angebote bereit. An dieser Stelle findest Du aktuelle Informationen und Impressionen zu Veranstaltungen, News und interessante Artikel rund ums Fahren!

So sehen Sieger aus: In unserer Rubrik Bestanden gratulieren wir unseren Fahrschülern zur erfolgreichen Führerscheinprüfung. Gerne helfen wir auch Dir dabei, Dich schon bald in die Reihe der lachenden Gewinner einzureihen! Wir beraten Dich jederzeit gerne in allen Fragen rund um die Ausbildung.

Mit unserem monatlichen Newsletter inklusive Gewinnspiel bleibst Du auch nach der Führerscheinausbildung in Fragen der Verkehrssicherheit, Wartung und aktuellen Entwicklungen immer top informiert!

 

 

 

 

StVO-Novelle/Saisonstart

StVO-Novelle/Saisonstart

Liebe/r Fahrfreund/in, Ende April ist eine umfassende Reform der Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten. Raser und andere Verkehrssünder müssen ab sofort deutlich tiefer in die Tasche greifen. Der Gesetzgeber hat aber nicht nur das Strafmaß angehoben, die Änderungen beinhalten auch weitreichendere Schutzmaßnahmen für Fußgänger und Radfahrer, darunter neue Verkehrszeichen und Abstandsregeln. Wir haben die StVO-Novelle für euch unter die Lupe genommen. Indes freuen sich Motorradfahrer in ganz Deutschland nach der epidemiologisch bedingten Verzögerung über den heißersehnten Saisonstart. In unseren „Biker-News“ haben wir jede Menge nützliche Informationen zusammengestellt, Allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir {signatur}.

15.05.2020 mehr
Es geht wieder los

Es geht wieder los

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler, es geht wieder los. Ab Montag, den 11.05.20 sind wir wieder für euch da. Wir bemühen uns, euch so schnell wie möglich mit Terminen zu versorgen. Allerdings müssen wir noch einiges organisieren, da wir Auflagen erfüllen müssen, um den Hygieneanforderungen gerecht zu werden.   Was gibt es für euch bezüglich der Ausbildung zu beachten:   Theoriekurs: - Auf Grund der Abstandsregelung von mind. 1,5m stehen pro Kurs nur noch eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Wir können max 9 Schüler im Kurs zulassen. - Während dem Unterricht besteht auch die Pflicht eine Mund-Nasen-Abdeckung zu tragen. Bitte bringt euren eigenen Mundschutz mit. Wer keinen dabei hat kann in der Fahrschule eine Einmalmaske, zum Selbstkostenpreis (zZt. 1,50 €), erwerben. Ohne Maske darf nicht am Unterricht teilgenommen werden. - Achtet auch in der Pausen auf ausreichenden Abstand zu euren Mitschülern. Nur wenn wir uns alle  an die Regeln halten, können wir einen erneuten "Shut down" verhindern. - Getränke dürfen wir zur Zeit leider nicht anbieten. (Ihr dürft gerne aber selbst etwas mitbringen).  Wir informieren Euch umgehend über die neuen Kurstermine, sobald die Planung abgeschlossen ist.   Praxis - Fahrstunden beginnen und enden vorerst grundsätzlich an der Fahrschule.(Zur Motorradfahrstunde kann man sich auch am Motorradcontainer treffen). - Im Fahrzeug dürfen sich nur der Fahrlehrer und der Fahrschüler befinden. Die Mitnahme weiterer Personen ist nicht gestattet. Ausnahme an der praktischen Prüfung natürlich der Prüfer. - Das tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend, bringt also bitte euren eigenen Mundschutz mit. Solltet ihr keinen haben, so könnt ihr in der Fahrschule eine Einwegmaske, zum Selbstkostenpreis (z.Zt 1,50 €), erwerben. Der Preis richtet sich nach dem Einkaufspreis für die Fahrschule. Ohne Maske kann die Fahrstunde nicht stattfinden. - Motorradfahrer sollen aus Hygienegründen eigene Schutzkleidung verwenden. (Helm, Motorradhandschuhe, Motorradstiefel usw). - Vor der Fahrstunde die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel gibt es in der Fahrschule und beim Fahrlehrer. - Bei Anzeichen von Erkältungskrankheiten die Fahrstunde bitte absagen, selbst wenn die Fahrstunde aus diesem Grund kurzfristig abgesagt werden sollte, wird diese dann nicht in Rechnung gestellt. - Stellt der Fahrlehrer während der Fahrstunde fest, das der Fahrschüler Symptome einer Erkältungskrankheit zeigt, wird die Fahrstunde umgehend beendet, aber in vollem Umfang in Rechnung gestellt. (Wir wollen doch alle gesund bleiben)   Trotz aller Regeln, die nun zu beachten sind, freuen wir uns, dass es endlich wieder weitergeht. Bitte habt Verständnis, dass es in der Anfangsphase eventuell auch mal 2 Tage dauern kann, bis sich der Fahrlehrer nach Anfragen eurerseits bei euch meldet. Momentan ist sehr viel zu organiseren. Liebe Grüße von dem Team der Achtalfahrschule

07.05.2020 mehr
Corona - Krise

Corona - Krise

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler. Eigentlich würde ja heute (14.04.20) ein neuer Intensivkurs beginnen, den wir aufgrund der Corona-Krise aber nicht durchführen können und dürfen. Alle Fahrschulen sind derzeit noch geschlossen, und es findet werder eine theoretische, noch praktische Ausbildung statt. Leider können wir keine verbindliche Aussage darüber treffen, wann, und mit welchen Auflagen es für uns, und natürlich auch Euch, weitergeht. Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir euch so schnell wie möglich informieren. Bis dahin bleibt gesund. Liebe Grüße, euer Team der Achtalfahrschule.

14.04.2020 mehr
+++ FAHRSIMULATOR für eine noch bessere Ausbildung +++

+++ FAHRSIMULATOR für eine noch bessere Ausbildung +++

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler, um euch eine noch entspanntere und angstfreie Ausbildung anbieten zu können, haben wir, ab dem 01. April, einen Fahrsimulator in unserer Fahrschule in Baienfurt. Mit Hilfe des Simulators lernt Ihr ganz entspannt die Grundfertigkeit wie Anfahren, Anhalten, Hoch- und Runterschalten, Abbiegen und vieles mehr abseits des Straßenverkehrs. Somit können wir euch eine noch stressfreiere Ausbildung garantieren. Weitere Vorteile für Dich sind: - Umweltschonend da in den Simulatorstunden kein Kraftstoff verbraucht wird - Keine Hektik und Hupen (von hinten) wenn das Auto absäuft oder aus geht - Unbeobachtet und ohne Druck trainieren - Er leitet dich und gibt dir die Zeit, die du brauchst - Gefahrensituationen werden trainiert – so oft, bis du sie sicher kannst - Fehler verursachen keinen realen Schaden - Individuell und deinem Können angepasst üben - Mit einem richtig guten Gefühl in die Prüfung gehe - Flexibel und unabhängig, Fahren wann du Lust und Zeit hast Das lernst du im Simulator: Lektion 1: Du beginnst mit den Grundlagen: - Sitzposition, Bedienelemente, Pedalerie - Anfahr-, Schalt- und Lenkübungen - Anfahren am Berg - Blickführung Lektion 2: Schnell erreichst du das nächste Level: - „Abbiegen“: Grundlagen und Abläufe - Abbiegen mit anderen Verkehrsteilnehmer - Abbiegen mit Gegenverkehr und mit Fußgängern und Radfahrern im toten Winkel - Abbiegen in Einbahnstraßen - Mehrspuriges Abbiegen Lektion 3: Jetzt übst du typische Vorfahrtsituationen: - Rechts vor links - Vorfahrtregelnde Verkehrszeichen - Kreisverkehr - Abknickende Vorfahrtstraße - Ampeln und Grünpfeilschild - Kreuzungen mit Verkehrspolizist Unser Bestreben ist es euch ständig Verbesserungen und Erleichterungen für eure Ausbildung anbieten zu können. Hierzu trägt der Simulator einen sehr großen Teil bei. Folgende Fahrschüler hatten schon mit dem Simulator Erfahrungen gesammelt: „Der Simulator hat alles super erklärt – jeden einzelnen Schritt. So hat er mir für meine praktische Prüfung echt sehr geholfen.“ Annelie V. „Ich bin durchweg zufrieden: Nach den Simulatorstunden beherrscht man die Basics und kann sich später auf der Straße voll auf den Verkehr konzentrieren.“ Florian W. Macht euch selbst ein Bild vom Simulator: http://player.vimeo.com/video/120359373 Wir freuen uns jetzt schon auf euren Besuch in unserer Fahrschule Euer Team der Achtalfahrschule

14.03.2017 mehr
+++ Ausbildungshefte +++

+++ Ausbildungshefte +++

Endlich sind Sie da....eure Ausbildungshefte :). Um euch eine noch bessere, detailliertere und verständlichere praktische Ausbildung bieten zu können, haben wir ein Ausbildungsheft entworfen. Mit Hilfe von diesem Heft können wir euch sämtliche Verkehrssituation, Grundfahraufgaben und wichtige Informationen verständlich und simpel erklären sowie aufzeichnen. Selbstverständlich bekommt jeder Fahrschüler von uns dieses Heft damit ein noch schnelleren Erfolg garantiert ist. Wir freuen uns auf dich ;). Dein Team der Achtalfahrschule

09.02.2017 mehr